Teilnahmebedingungen und Widerrufsbelehrung

Information zur Teilnahme

Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt, indem Sie das Anmeldeformular auf meiner Webseite ausfüllen, das Lesen der
Teilnahmebedingungen bestätigen und anschließend auf die Schaltfläche „Senden“ klicken. Die Teilnehmerzahlen sind für alle Kurse
streng limitiert. Sollte es mehr Anmeldungen als freie Plätze geben, so entscheidet die Reihenfolge der Zahlungseingänge. Ihre
Teilnahme am Workshop ist erst dann verbindlich, wenn die Kursgebühr eingegangen ist und von mir ausdrücklich per Email bestätigt
wurde.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 199€, sofern nicht anders ausgeschrieben. Der Preis ist umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG und ist spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn zu entrichten.

Rücktritt durch Teilnehmer

Das gesetzlich vorgeschriebene Rücktrittsrecht von 14 Tagen beginnt mit dem Datum Ihrer Buchung über meine Webseite.
Es ist selbstverständlich möglich, jederzeit vom bereits gebuchten Kurs zurückzutreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen.
Bitte
beachten Sie dabei folgende Stornokosten:
– Rücktritt bis einschl. 14 Tage vor Kursbeginn: KEINE Stornokosten. Sie erhalten die vollständige Kursgebühr zurückerstattet.
– Rücktritt bis einschl. 10 Tage vor Kursbeginn: 50% Stornokosten. Sie erhalten die Hälfte Ihrer Kursgebühr zurückerstattet.
– Rücktritt bis einschl. 6 Tage vor Kursbeginn: 100% Stornokosten. Leider kann keine Erstattung erfolgen.
Es ist selbstverständlich möglich, einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Sollte dieser die Kursgebühr ordnungsgemäß entrichten, so werden
selbstverständlich keine Stornokosten fällig.
Sollten einzelne Kurstage nicht besucht werden können, so können diese nicht nachgeholt werden.

Rücktritt und Programmänderung durch den Veranstalter

Ich behalte es mir vor, den Kurs kurzfristig abzusagen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn nicht genügend Teilnehmer für einen
Workshop gefunden werden konnten, wegen Krankheit des Referenten oder anderen, unvorhersehbaren Gründen. Die Kursgebühr
wird dann selbstverständlich in voller Hohe zurückerstattet.
Weitergehende Forderungen oder Schadensersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden. Dies gilt ausdrücklich auch für
weitere Kosten, die dem Teilnehmer bereits entstanden sind.
Auch kurzfristige Änderungen des Programms sind zulässig (wie z.B. Änderung des Veranstaltungsortes aus diversen Gründen, wie
Wegfall einer Location oder wegen schlechten Wetters)

Datenschutz

Mit der Buchung werden personenbezogene Daten, wie z. B. Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
erhoben, um die Anmeldung zu bearbeiten. Diese personenbezogenen Daten werden für die Geschäftsabwicklung gespeichert
und ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist
natürlich ausgeschlossen.
Um eine spätere Ansprache per Mail, Telefon/Telefax oder Post zu ermöglichen, stimmt der Kunde mit der Auftragserteilung der
Speicherung der hierzu erforderlichen Daten zu. Der Übermittlung entsprechender Angebote kann jederzeit widersprochen werden.

Verhalten während des Kurses

Von allen Teilnehmern erwarte ich einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander. Sollte jemand den Ablauf des Kurses
oder andere Teilnehmer erheblich stören, so darf ich diesen – auch im Sinne der anderen Teilnehmer – vom weiteren Verlauf des
Kurses ausschließen. Eine Vergütung der Kursgebühr ist in diesem Fall auch anteilig nicht möglich.

Haftung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Unfällen bei An- und Abreise und während der Veranstaltung
haftet der Teilnehmer selbst.

Urheberrechte

Die von mir bereitgestellten Skripte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für den persönlichen Privatgebrauch
verwendet werden. Sie dürfen die Unterlagen ohne Zustimmung des Kursleiters weder veröffentlichen, verbreiten, vervielfältigen
noch an Dritte weitergeben.

Die beim Workshop entstandenen Fotos dürfen zur Eigenwerbung in sozialen Medien und zeitlich uneingeschränkt genutzt werden. Eine kommerzielle Nutzung im Sinne von Verkauf ist ausgeschlossen. Eine Nennung des Models ist nur mit ihrer ausdrücklichen Genehmigung gestattet.

Schlusserklärung

Sollte eine einzelne Bestimmung dieser Vertragsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des
Vertrages im übrigen. Die unwirksame Bestimmung ist von den Parteien durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem
wirtschaftlichen Sinn und Zweck des Vertrages entspricht.