Daten:

Datum: Donnerstag, 1.11.2018 – 13:00 – 18:00 Uhr
Ort: Nürnberg
Kursgebühr: 199€
Level:  Anfänger bis Fortgeschritten
Model: Laura C @ Most Wanted Models Munich


Es gelten die Teilnahmebedingungen

Anmeldung
Beschreibung:

Am Sonntag, den 14.10.2018 findet wieder ein Portrait-Workshop mit der fabelhaften Laura statt.
Tageslicht-Portraits: In meiner Wohnung, wo weit über 90% meiner Shootings und beinahe alle meine Kundenshoots stattfinden, zeige ich euch in drei bis vier einfachen Sets, wie ihr das Maximum aus eurer Portrait-Fotografie rausholen könnt und Fensterlicht optimal nutzt, um natürliche, schöne Portraits zu erstellen.
Theorie & Mindset: Wir beginnen mit einem Theorie-Teil, in dem ich euch erkläre, wie ich an die Portrait-Fotografie herantrete. Kommunikation mit dem Model im Vorfeld, Ideen- und Konzeptfindung sowie Makeup und Styling. Ich zeige euch wie man eine Handschrift für die Fotos findet, wie man während und nach dem Fotografieren eine lockere aber produktive Atmosphäre mit dem Model aufrecht erhält und so den richtigen Moment findet.
Ein-Licht-Setups: Als besonderes Schmankerl zeige ich euch diesmal auch zwei ganz leichte Sets mit nur einem Blitz, die ganz große Wirkung erzielen.
Beim Praxisteil dürft ihr mit Laura arbeiten, sie wird euch aus Sicht des Models erzählen, worauf ihr achten müsst, ich aus Sicht des Fotografen, wie ihr euer Model führt, die Komposition wählt und worauf ihr bei der Lichtsetzung achtet.
Bearbeitung: Anschließend werden wir ein Foto aus unserem Workshop von A bis Z durch meine Postproduktion laufen lassen. Auswahl, Raw-Entwicklung, Hautretusche, Color Grading, Dodge and Burn – keine Geheimnisse.

 

Voraussetzungen:

Benötigt wird eine Kamera, an der man manuelle Einstellungen vornehmen kann (Micro Four-Thirds, APS-C, Vollformat). Ideal dazu eine Brennweite für umgerechnet 85-100mm an Vollformat. Speicherkarten und Akkus nicht vergessen.
Grundkenntnisse sollten vorhanden sein wie ISO, Blende und Verschlusszeit sowie grob die Werkzeuge in Photoshop und Lightroom.

Beispiele Laura: